22.03.2020 | Rollstuhl-Rugby

Zum wiederholten Male nahmen die Achimer Heroes vom 06. bis 08. März am Donnersmarck-Cup in Rheinsberg teil. 8 Mannschaften aus ganz Deutschland bestritten das „Inklusionsturnier“, bei dem pro Mannschaft ein*e Sportler*in ohne Behinderung eingesetzt werden darf.

Während die Vorrunde noch sehr erfolgreich verlief und sich die Achimer gegen die Hannover Neckbreakers, Thuringia Bulls und Greifswalder Rollmöpse an die Gruppenspitze kämpfen konnten, war es im Halbfinale gegen die San Felice Allstars leider vorbei mit der Siegesserie. Somit ging es im letzten Spiel am Sonntag um den 3. Platz, nochmal gegen Hannover, welche sich diesmal mit 31:29 Toren durchsetzen konnten, so dass für die Heroes am Ende der 4. Platz blieb.

Trotz sportlichem Ehrgeiz kam aber auch der Spaß wieder nicht zu kurz. Da alle Teilnehmer im barrierefreien Seehotel Rheinsberg untergebracht waren und sich die Sporthalle im gleichen Haus befindet, entsteht immer ein Gefühl von „Klassenfahrt“, welches seinen Höhepunkt in der Players-Party am Samstagabend im Hotelrestaurant findet.

Turniersieger dieses gelungenen Wochenendes wurden übrigens die Heidelberg Lions, welche sich über ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro freuen durften. Wir gratulieren zu diesem verdienten Erfolg, bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns schon auf‘s nächste Jahr.


TSV Achim 1860 e.V.

Geschäftsstelle

Stephanie Claußen

Am Freibad 10
28832 Achim

Mo 15:00 - 18:00 Uhr
Di - Fr 09:00 - 12:00 Uhr

ANFAHRT

So erreichst du uns

Hast du Fragen oder Anregungen? Wir helfen dir gerne weiter!

KONTAKT