Ist eine ambulant (= am Wohnort) stattfindende Nachbetreuung von Personen nach Teilnahme an einem Rehabilitationsverfahren, aufgrund Krankheit, Operationen, Unfall, etc.  Reha-Sport findet nach Abschluss medizinischer Maßnahmen bzw. als ergänzende und die Therapie begleitende Maßnahmen statt. Es handelt sich dabei um Bewegungsangebote in Gruppen mit dem Ziel Bewegung und Sport als ganzheitliche Rehabilitation und Integration anzubieten, die Wiedereingliederung chronisch Kranker und von weiterer Behinderung bedrohter Personen zu ermöglichen, Gesundheitsförderung durch Bewegung und Verbesserung der psychosozialen Situation bei bleibender Belastungs- und/oder Bewegungseinschränkung.

Bereits seit 2016 bieten wir Reha-Sport in mehreren Gruppen für Personen mit orthopädisch-rheumatischen  oder neurologischen Erkrankungen an. Ziele sind die Kräftigung der Muskulatur sowie die Verbesserung von Kraft, Koordination, Haltung und Bewegung. Dehn- und Entspannungsübungen werden ebenfalls vermittelt. Die Kosten für den Reha-Sport wird bei ärztlicher Verordnung von den Krankenkassen übernommen – um die Abwicklung kümmern wir uns. Der Einstieg für Wirbelsäulenpatienten, künstlichen Gelenken an Hüfte und Knie oder Osteoporose sowie neurologische Erkrankungen ist jederzeit möglich – aufgrund der Corona-Einschränkungen sind die Plätze jedoch begrenzt.

Für weitere Fragen rund um den Reha-Sport stehen alle Übungsleiter zur Verfügung; eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Übungsgruppen

Geschlecht gemischt
Zielgruppe 18 - 99 Jahre
Trainer Stephanie Claußen   
Trainingszeiten
Montags 9.45 Uhr - 10.45 Uhr
Mittwochs 17.30 Uhr - 18.30 Uhr
Donnerstags 18.45 Uhr - 19.45 Uhr
Beschreibung

Der Arzt hat nach der Diagnose Osteoporose oder nach einer Gelenks-OP eine Rehabilitation verschrieben?  Und Sie wissen nicht wo das Training stattfindet?

Bei uns sind Sie dann genau richtig! In unseren 3 Reha-Sport-Trainingseinheiten legen wir den Fokus auf orthopädisch-rheumatische Erkrankungen am Bewegungsapparat. Durch gezielte und spezifische Übungen, je nach Indikation, kräftigen wir die Muskulatur und verbessern Kraft, Koordination, Haltung und Bewegung. Dehn-und Entspannungsübungen werden ebenfalls vermittelt. Kleingeräte wie Hanteln, Therabänder, Brasils, Tennisbälle, Pezzibälle und vieles mehr verhelfen zu mehr Beweglichkeit. Übungen zur Sturzprophylaxe, Phantasiereisen oder PME gehören ebenso dazu und runden die jeweilige Trainingseinheit ab.

Sie haben Interesse aber noch keine Verordnung? Ein Gespräch mit Ihrem Arzt über den positiven Einfluss von Sport kann helfen -  die Kosten für Reha-Sport übernimmt in der Regel die Krankenkasse oder die BG. Nach der Genehmigung durch Ihre Krankenkasse ist der Einstieg jederzeit möglich.

Eine vorherige Anmeldung bei der Kursleiterin Stephanie Claußen ist jedoch erforderlich.

Bild
Geschlecht gemischt
Zielgruppe 12 - 99 Jahre
Trainer Nicolas Röger      
Trainingszeiten
Montags 18.30-20.15 Uhr
Donnerstags 18.30-20.30 Uhr
Beschreibung

Rollstuhl-Basketball

Gehört
in die Handicap-Sport-Abteilung, hat aber eine eigene Sparte ...
bitte den obigen Link folgen!

Geschlecht gemischt
Zielgruppe 12 - 99 Jahre
Trainer Nacer Menezla   
Trainingszeiten
Montags 16.30-18.45 Uhr
Donnerstags 17.00-18.45 Uhr
Beschreibung

"Rollstuhlrugby"



Gehört in die
Handicap-Sport-Abteilung, hat aber 
eine eigene
Sparte ... bitte den obigen Link folgen!

TSV Achim 1860 e.V.

Geschäftsstelle

Stephanie Claußen

Am Freibad 10
28832 Achim

Mo 15:00 - 18:00 Uhr
Di - Fr 09:00 - 12:00 Uhr

ANFAHRT

So erreichst du uns

Hast du Fragen oder Anregungen? Wir helfen dir gerne weiter!

KONTAKT