header
Turnen 26.10.2020 von Jennifer Rauch

Einstellung des Trainingsbetriebes in allen Kinder- und Jugendgruppen zunächst bis zum 08.11.2020!

Einstellung des Trainingsbetriebes in allen Kinder- und Jugendgruppen zunächst bis zum 08.11.2020!

Den Trainingsbetrieb mit Abstand und Bedacht aufrecht erhalten

In der heutigen Online-Sondersitzung haben die Übungsleiter der Turnabteilung entschieden, den Trainingsbetrieb in allen Kinder- und Jugendgruppen bis einschließlich zum 08.11.2020 auszusetzen. Es findet also in den kommenden zwei Wochen kein Training statt.

Ausgenommen hiervon ist das erste Treffen der “Turnwichtel”, welches am Mittwoch zur Absprache der Richtlinien etc. stattfinden wird.

Im Erwachsenensport haben wir beschlossen, die Übungsleiter selbst entscheiden zu lassen, ob Sie den Trainingsbetrieb aufrechterhalten möchten. Jeder Übungsleiter befindet sich in einer anderen familiären und gesundheitlichen Situation und wir stehen hinter jedem Ehrenamtlichen unseres Vereins.


Das Gesundheitsamt und die Behörden haben einen guten Überblick über die Lage haben und erlauben auch weiterhin die Sportausübung im Verein.

Wir möchten alle Mitglieder an die Einhaltung unserer Richtlinien und Hygieneregeln erinnern und auf diesem Wege noch einmal an die strikte Einhaltung appellieren.

Außerdem bitten wir alle Teilnehmer, sich bei ihrem jeweiligen Übungsleiter über eventuell weitergehende Maßnahmen zu informieren und diese ebenfalls einzuhalten.

Alle Mitglieder, die mehrere Gruppen in der Woche besuchen möchten wir bitten, sich nach Möglichkeit in der nächsten Zeit auf eine Gruppe pro Woche zu beschränken.

Eure Turnabteilung

Achim, den 26.10.2020

Turnen 12.10.2020 von Jennifer Rauch

Aktuelle Regelungen und Vorschriften im Kinder- und Jugendbereich

Liebe Turnerinnen und Turner,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

einige Wochen turnen wir nun schon wieder in den Hallen und haben neue Erfahrungen gesammelt.

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN, dass Ihr Euch immer an die Regeln haltet und so ein angenehmes Training mit viel Spaß ermöglicht.

Einige Änderungen in unserem Konzept haben sich nun nach dem Praxistest ergeben und einige werden notwendig, da die kalte Jahreszeit bevorsteht.

Wir haben die nach den Herbstferien geltenden Vorschriften hier noch einmal zusammengefasst:

  • Bringen Sie Ihr Kind bitte nur zum Training, wenn es keine Krankheitssymptome hat (beachten Sie hier das Plakat der Niedersächsischen Landesregierung „Krankheitssymptome: Darf mein Kind in die Schule?“, den Link finden Sie auf unserer Homepage in dem Artikel „Aktuelle Regelungen und Vorschriften im Kinder- und Jugendbereich“).

Unsere Übungsleiter sind angewiesen, Teilnehmer mit Krankheitssymptomen umgehend vom Training auszuschließen.

  • Bitte beantworten Sie die folgenden Fragen zur Gesundheit Ihres Kindes Vor jedem Training. Nur wenn Sie beide Fragen mit „Nein“ beantworten können, darf Ihr Kind am Training teilnehmen.
  1. Hatte Ihr Kind in den letzten 24 Std. Fieber (über 38°C), ein allgemeines Krankheitsgefühl, Kopf- und Gliederschmerzen, Husten, Atemnot, Geschmacksund/oder Geruchsverlust, Halsschmerzen, Schnupfen, Durchfall oder Schüttelfrost?

Die Frage bezieht sich auf akut aufgetretene oder verstärkte Symptome und schließt chronische Beschwerden (auch saisonalen bzw. allergischen Husten) aus. Sollten Sie eine chronische Erkrankung haben, vergleichen Sie für die Beantwortung der Frage Ihre derzeitigen mit Ihren bisherigen Beschwerden.

  1. Hatten Ihr Kind in den letzten 14 Tagen engen Kontakt zu Personen, bei denen der Verdacht auf Coronavirus (COVID-19) besteht oder bei denen es diagnostiziert wurde, oder die sich derzeit in einer Gesundheitsüberwachung befinden, um eine mögliche Infizierung mit dem Coronavirus (COVID-19) festzustellen?

Falls Ihr Kind Kontakt hatte, aber adäquate Schutzmaßnahmen (Maske, Kittel) getragen hat, wählen Sie „Nein“. Enger Kontakt zu einem bestätigten Fall bedeutet: • Kontakt von Angesicht zu Angesicht länger als 15 Minuten • Direkter, physischer Kontakt (Berührung, Händeschütteln, Küssen) • Länger als 15 Minuten direkt neben einer infizierten Person (weniger als 1,5 Meter Abstand) verbracht.

  • Bitte bringen Sie Ihr Kind zum vereinbarten Ort und übergeben Sie es dort, unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m zu jeder anderen Person an den jeweiligen Übungsleiter. Beim Betreten und Verlassen muss eine Alltagsmaske getragen werden.
  • Es dürfen nur Kinder am Training teilnehmen, die sich selbstständig an die oben genannten Abstands- und Hygieneregeln halten können.
    Unsere Übungsleiter haben die Pflicht, Kinder, die sich nicht an die Regeln halten, vom Training auszuschließen.
  • Achtung: Bei Kindern im Vorschulalter wird gruppenweise unter genauester Abschätzung entschieden, in welchen Gruppen weiterhin eine Begleitung durch eine erwachsene Person von Nöten ist. Halten Sie sich hier an die Vorgaben des jeweiligen Übungsleiters.
  • Umkleidekabinen und Duschen sind wieder geöffnet. Hier bitte unbedingt die angegebene Personenzahl beachten und die Abstände immer einhalten.
  • Die Toiletten sind geöffnet und unter Einhaltung der Hygienevorschriften zu benutzen.
  • Ihr Kind muss ein Handtuch als Unterlage und zum Abtrocknen von Schweiß mitbringen.
  • Ihr Kind bringt eigene Handdesinfektion sowie eine Alltagsmaske mit zum Training.
  • Wenn der Übungsleiter einmal nicht kann, muss das Training leider ausfallen. Vertretungen sind derzeit untersagt.
  • Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die Regeln ausführlich.

 

Die Turngeräte werden von unseren Übungsleitern laut Arbeitsanweisung gereinigt und desinfiziert. Allerdings gibt es einige Großgeräte, die sich schwer reinigen / desinfizieren lassen. Die Übungsleiter sind angehalten die Teilnehmer entsprechend regelmäßig zum Händewaschen und / oder desinfizieren anzuhalten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein gewisses Restrisiko besteht für sämtliche mit Leder bezogenen Geräte, die Bodenläufer und den Schwebebalken.

In beiden Jungenturngruppen sowie beim Inline-Skating werden zusätzlich zum eigentlichen Training auch Ball- / Hockeyspiele gespielt. Die Übungsleiter sind angehalten, Spielvariation zu wählen, mit denen der Abstand gewahrt werden kann. Dies kann aber nicht zu 100% gewährleistet werden.

Dieser Elternbrief wird in den bestehenden Whats-App-Gruppen sowie auf der Homepage und durch Aushang an den Sportstätten veröffentlicht.

Wenn Ihr Kind zum Training kommt, erklären Sie sich mit sämtlichen Regelungen einverstanden sind und erklären gleichzeitig, dass Ihr Kind uneingeschränkt am Training teilnehmen darf und die Gesundheitsfragen vor dem Training mit „Nein“ beantwortet hat. Die Empfangsbestätigung / Gesundheitsfragebogen muss nur einmalig vor dem ersten Training vorgelegt werden (https://cdn.comav.de/attachments/2020/268700.pdf). 

Für Rückfragen stehen Ihnen die Übungsleiter aber selbstverständlich auch wir vom Vorstand der Turnabteilung gern zur Verfügung.

 

Wir wünschen allen Kindern weiterhin viel Spaß beim Training.

 

Der Vorstand der Turnabteilung

 

 

Vorstandskontakt:

Jennifer Rauch Tel. 04202 9552790 oder E-Mail JenniferRauch@gmx.net

 

Turnen 06.10.2020 von Jennifer Rauch

Tanz-Krümel 5-7 Jahre : Angepasste Trainingszeiten

Aufgrund der derzeitigen Situation findet das Tanzen in der Zeit von 15:15 Uhr bis 15:45 Uhr statt. 

Bis zu den Herbstferien müssen die Eltern die Kinder zum Tanzen begleiten und dabei bleiben. 

Bitte beachtet die Einhaltung des Abstandes zu allen haushaltsfremden Personen und tragt eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Turnen 06.10.2020 von Jennifer Rauch

Tanz-Mäuse 7-9 Jahre: Angepasstes Training

Aufgrund der derzeitigen Situation findet das Training in der Zeit von 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr statt. 

Die Eltern werden gebeten, sich bereits vor dem Haus von Ihren Kindern zu verabschieden bzw. diese wieder in Empfang zu nehmen. 

Bitte achtet auf die Einhaltung des Abstandes und bringt eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.

Turnen 06.10.2020 von Jennifer Rauch

Eltern-Kind Gruppe 2-4 Jahre : Angepasstes Turnen nach den Herbstferien 2020

Das Eltern-Kind-Turnen wird nach den Herbstferien 2020 wieder starten. 

Weitere Informationen gibt es von der Übungsleiterin.

Turnen 22.09.2020 von Jennifer Rauch

Ab heute darf wieder geturnt werden

Eine gute Nachricht zum Wochenstart: 

Ab heute können unsere Turnerinnen und Turner das Training vollständig wieder aufnehmen. Vielen Dank an den Vorstand für Eure Unterstützung.

Selbstverständlich haben wir Vorkehrungen zum Schutz vor Infektionen getroffen und alle unsere Gruppen darüber unterrichtet.

Die Gesundheit aller Übungsleiter/innen, Helfer/innen und Teilnehmer/innen ist das Wichtigste und soll bestmöglich geschützt werden. 

Wir danken allen Mitgliedern, Eltern und sonstigen Beteiligten auf diesem Wege für Eure Mithilfe. 

 

Vorheriger Artikel:

Warum unsere Turngruppen noch nicht gestartet sind:

Liebe Turnerinnen und Turner, liebe Eltern,

Wir wissen, dass ihr euch fragt, warum unsere Turngruppen das Training noch nicht wieder aufgenommen haben, während die meisten anderen Vereine bereits seit den Sommerferien wieder trainieren.

Im Gegensatz zu den anderen Vereinen, die in stadteigenen Hallen turnen, sind wir hauptsächlich in der Turnhalle des Gymnasiums am Markt. Diese Halle gehört wiederum dem Landkreis Verden. Stadt und Landkreis haben unterschiedliche, coronabedingte Vorschriften und Einschränkungen für die Nutzung ihrer Hallen aufgestellt.

In der von uns genutzten GamMa-Halle dürfen derzeit keine Geräte genutzt werden. Das macht ein Turntraining für unsere Gruppen schlicht und einfach unmöglich.

Verschärft wurden die Maßnahmen noch durch den Corona-Ausbrauch in dieser Schule, wie ihr sicher in der Presse verfolgt habt.

Der Hauptvorstand des TSV Achim 1860 e.V. hat sich nun der Klärung der Lage in der GamMa-Halle angenommen und wir von der Turnabteilung versuchen, Alternativen für das Training unserer 5 betroffenen Turngruppen mit insgesamt fast 100 Kindern zu finden.

Wir danken Euch für Eure Geduld und hoffen, dass bald eine zufriedenstellende Lösung gefunden wird und alle Kinder wieder Turnen können.

Euer Turnabteilungs-Vorstand und alle Übungsleiter und Helfer

Turnen 17.09.2020 von Jennifer Rauch

Kostenloses Probetraining auf dem Power Board

Du möchtest das Training auf dem Power Board (Vibrationsplatte) einmal ausprobieren, aber nicht gleich einen ganzen Kurs buchen?

Dann melde Dich jetzt unter folgendem Link https://www.comav.de/registration_forms/909a8a5d6a5ac3a57a627c53cb1ebf8d80f75c6c

oder telefonisch (04202 9552790) zu einem Probetraining dienstags abends oder freitags vormittags an. 

 

Turnen 14.09.2020 von Stephanie Claußen

Neues Angebot: Core Workout

Langes Sitzen im Büro oder auf Reisen kann zu Schmerzen im unteren Rückenbereich führen.

Das Core-Training legt deshalb den Fokus im Training auf die Körpermitte. Eine starke Körpermitte sorgt für mehr Stabilität und verbessert die Koordination. Ein trainierter Rumpf sorgt für eine optimale Kraftübertragung über die gesamte Muskelkette. Das Core-Training wirkt verletzungspräventiv und besteht einfach darin, spezifische Übungen durchzuführen, um die Stabilisierungsmuskeln zu entwickeln und zu stärken.

Im Laufe der 6 Trainingseinheiten stehen neben Kräftigung der Muskeln auch Dehn- und Entspannungsübungen. Das Training findet jeweils Mittwochs von 20-21 Uhr ab dem 23.09.2020 statt; aufgrund der derzeitigen Situation ist der Kurs auf 10 Personen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung bei der Übungsleiterin Stephanie Claußen unter 0176-43519395 ist notwendig.

 

Turnen 09.09.2020 von Jennifer Rauch

Kinder- und Jugendgruppen wieder starten

... das ist unser Ziel. 

Bereits in der vergangenen Woche habe wir uns im Vereinsheim zu einer umfangreichen Sitzung getroffen. Alle Übungsleiter/innen und viele Helfer/innen unserer 10 Kinder- und Jugendgruppen waren anwesend. 

Fast 2 Stunden haben wir uns ausgetauscht und überlegt, wie wir unsere Turn-, Tanz- und Inline-Stunden den Regelungen anpassen können und wie wir dabei auch die unterschiedlichen Vorgaben in den von uns genutzten Hallen einhalten können. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, nun alle Gruppen in absehbarer Zeit wieder starten zu lassen.

Wir danken allen Kinder, Jugendlichen und Eltern für ihre Geduld und versprechen gleichzeitig, dass wir unser Möglichstes Tun um Euch ALLE bald wieder zu bewegen. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden die Übungsleiter/innen Euch informieren und auch hier auf der Homepage halten wir Euch auf dem Laufenden.

Für Fragen stehen wir Euch gern per E-Mai zur Verfügung (JenniferRauch@gmx.net).

Bis hoffentlich bald in der Halle

Jennifer Rauch vom Vorstand der Turnabteilung

 

Turnen 28.08.2020 von Stephanie Claußen

neuer Fitness-/Stretchingskurs

Ab Montag, den 14.09.2020 starten wir mit einem neuen Fitness-/Stretchingkurs. Nach dem Warm-Up warten verschiedene Übungen mit dem Schwerpunkt Bauch-Beine-Po auf die Teilnehmer. Weiter geht es mit ausgiebigem Stretching aus den Bereichen Dehnungsgymnastik, Yoga und Pilates.

Aufgrund der Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung bei der Kursleiterin Claudia Wallmeyer  unter 01590-1311152 unbedingt erforderlich.

 

Zurück 1 3 4 5
Beitragsarchiv