header
Turnen - 13.12.2019

Danke

Ich möchte mich bei allen Übungsleitern, Trainer und Helfern bedanken. Ihr seit einfach Spitze... [mehr]

Rollstuhlbasketball Achim Lions - 13.12.2019

Lions wollen zurück in die Erfolgsspur

  RSC Oldenburg und Kieler Wheeler zu Gast am Arenkamp Nach dem mehr als geglückten Saisonstart mit vier teils überraschenden Siegen gab es ... [mehr]

Turnen - 09.12.2019

Kunstturnen Mädchen: Kreismeisterschaften Wettkampfjahr 2020

In diesem Jahr haben wir an einem neuen Wettkampf des Turnkreises teilgenommen. Erstmals wurde die Kreismeisterschaft ausgeschrieben. Von uns kame... [mehr]

Das sind wir
Bild

RSC Oldenburg und Kieler Wheeler zu Gast am Arenkamp

Nach dem mehr als geglückten Saisonstart mit vier teils überraschenden Siegen gab es für die Rollstuhlbasketballer des TSV Achim am vergangenen Spieltag den ersten richtigen Dämpfer. Nun wollen die heimischen Korbjäger mit eigenem Publikum im Rücken wieder zeigen, dass sie zurecht einen Platz in der oberen Tabellenhälfte der Regionalliga Nord anpeilen. Kein leichtes Unterfangen, da sich auch alle anderen Konkurrenten weiterentwickelt und verstärkt haben – dies wird auch an den bisherigen Ergebnissen der Achimer Rollis deutlich. So wurde vor wenigen Wochen der letztjährige verlustpunktfreie Meister aus Kiel geschlagen, kurz darauf setzte es eine knappe Niederlage gegen das Damen Team Germany, das vergangene Saison nicht ein einziges Spiel siegreich gestalten konnte. Spannung und Spiele auf Augenhöhe sind also angesagt in dieser Spielzeit und die Lions wollen in ihrem zweiten Jahr in der dritthöchsten Spielklasse zumindest zeigen, dass sie mit den Spitzenteams mithalten können.

Um 11 Uhr geht es am Sonntag gegen das befreundete Team des RSC Oldenburg, das zwar gerade erst aufgestiegen ist, aber personell deutlich an Qualität dazugewonnen hat. Ihre ersten und bisher einzigen beiden Spiele konnten die Huntestädter gewinnen und Trainerfuchs Harald Fürup wird sich sicherlich die richtige Taktik zurechtgelegt haben, um auch die Achimer vor große Probleme zu stellen.

Nachdem mittags die beiden Gastmannschaften aufeinandertreffen, geht es für die Lions gegen 15 Uhr ins Aufeinandertreffen mit dem amtierenden Meister aus Kiel. Dieser sinnt garantiert auf Revanche für die Niederlage im ersten Spiel, in dem er allerdings auch nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Die Achimer ihrerseits werden alles daransetzen, den knappen Sieg vom Hinspiel zu wiederholen.

All dies geht nicht ohne Unterstützung der heimischen Fans und Zuschauer. Mit den bereitgelegten Klatschpappen möchten die Lions möglichst lautstark angespornt werden. Auch Achims Bürgermeister Rainer Ditzfeld und Andreas Mattfeldt, der Bundestagsabgeordnete für die Landkreise Osterholz und Verden, haben ihr Kommen zugesagt. Ebenso sind u.a. der Behindertenbeauftragte der Stadt Verden und Vertreter des Vereins Gutskinder e.V. sowie von Mercedes Benz aus Bremen mit dabei.

In den Pausen werden fast schon traditionell die Tanzkrümel des TSV Achim für kurzweilige Unterhaltung sorgen, während Hallensprecher und Krimi-Autor („Polizeireporter Mike Staller“) Chris Krause mit seinen launigen Kommentaren für die nötigen Informationen vor und während der Spiele sorgen wird. (rc)

Bild

Die JSG Achim/Uesen hat natürlich auch eine eigene Homepage, die ihr selbstverständlich auch besuchen könnt und sogar solltet. Dort habt ihr alle Information auf einen Blick. Ansprechpartner, Trainingszeiten und so weiter...

Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

 

Bild

Unsere Turnabteilung ist die mitgliederstärkste aller Abteilungen in unserem Verein und erfreut sich aufgrund des breit gefächerten Angebotes großer Beliebtheit. Bei uns turnen schon die kleinen „Turnwichtel“ ab 10 Monaten fleißig mit Mama oder Papa oder auch mal mit der Oma. Ab 4 Jahren können die Kleinen dann allein beim Abenteuerturnen durch die Halle toben und ab 5 Jahren bieten wir das Gerätturnen für Jungen und Mädchen an. Mädchen, die am Leistungssport interessiert sind, haben die Möglichkeit beim Kunstturnen ihre Leistungen zu verbessern und sich bei Wettkämpfen mit Gleichaltrigen zu messen. Darüber hinaus bieten wir zwei Tanz-Gruppen für Kinder an, die sich gerne zu flotter Musik bewegen und kleine Choreografien erlernen wollen. Auch unsere Trendsportarten wie Sport Stacking und Inline-Skating erfreuen sich großer Beliebtheit.

 Für die Erwachsenen bieten wir viele unterschiedliche Gesundheitssport-Angebote wie z.B. Rücken-Fit, Beckenbodengymnastik, Sport für Ehepaare oder auch für Einzelpersonen an. Alle diese Angebote sind mit dem „Pluspunkt Gesundheit“ des DTB ausgezeichnet und werden von unseren qualifizierten Übungsleitern durchgeführt.  

Weitere Informationen sowie Trainingszeiten zu den einzelnen Gruppen finden Sie auf der Seite Gesundheitssport und unter Trainingszeiten.

Darüber hinaus bieten wir auch Kurse wie Zumba , Rücken-Fit, Pilates oder Yoga an; die genauen Termine geben wir rechtzeitig bekannt.

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Gruppen? Unsere Fachwarte, die jeweiligen Übungsleiter und unsere Geschäftsstelle stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


 

Folge uns auf Facebook
Newsletter
Tragen Sie ihre E-Mail-Adresse ein.