header
Soziale Projekte 11.11.2020 von Stephanie Claußen

Rezept für Kürbisbrötchen

Rezept für Kürbisbrötchen           

 

Zutaten:

650 g Mehl, Type 550

400 g Kürbisfleisch, gekocht, noch lauwarm

2 Pck Trockenhefe

60 g Butter, geschmolzen

150 ml lauwarme Milch

100 g Zucker

1 Prise Salz

1 Pck. Vanillinzucker

Evtl Rosinen und Honig oder mit Kürbiskernen bestreuen

 

Alle Zutaten vermengen – kleiner Tipp: statt mit den Handrührgerät vermische ich die Zutaten mit dem Kochlöffel (der Teig ist dann viel luftiger). Den Teig solange an einem warmen Platz stehen lassen, bis er sich mind.um das Doppelte vergrößert hat. Anschließend auf der Arbeitsplatte mit den Rosinen verkneten, kleine Brötchen formen und auf dem Backblech nochmals gehen lassen. Evtl. mit Milch oder verquirltem Eigelb/Milchgemisch bestreichen.

 

Bei 180 Grad ca 15-18 Min backen.

 

                                                                                                              Guten Appetit!

 

                                                                                                                                                             Stephanie Claußen

 

 

Beitragsarchiv