TSV Achim - Newsartikel drucken


Autor: Patrick Rehmstedt
Datum: 10.02.2019


Spielbericht gegen SV Grohn/JFV Bremen II

An diesem Wochenende haben wir unsere ersten beiden Testspiele absolviert. Am Samstag waren wir beim SV Grohn zu Gast. Von Anfang waren wir Dominant und nutzen die ersten Fehler der Hausherren einfach aus. Jason Schallhorn markierte gleich die ersten beiden Treffer, dabei spielte er nur im Sturm, weil Mohammed Youssif seine Schienbeinschoner in der Kabine vergaß und er somit erst Mal seine Schoner holen musste. Wir spielten uns einige Möglichkeiten heraus und ließen hinten fast nichts zu. Unser Keeper Tim machte hinten ein Top Job und lief fast alle langen Bälle Klasse ab oder war sonst mit starken Paraden zur Stelle. Am Ende müssen wir uns nur die Chancenverwertung ankreiden, denn trotz des 6:0, hättes das Ergebnis deutlich höher ausfallen müssen.

Am Sonntag spielten wir dann gegen den Bezirksligisten JFV Bremen II. Die ersten 20 Minuten ließen wir dabei relativ wenig zu, bekamen aber auch selbst nach Vorne zu wenig auf die Kette. Dann ließen wir ganz gewaltig in unserem Zweikampfverhalten nach und machten einige unerklärliche Fehler. So das in der 21, 23, und 25 Minuten drei Mal bei uns Einschlug.In der Folge spielte uns der JFV einfach her und wir kamen kaum noch mal an den Ball. Kerse markierte dann vor der Pause den 0:4 Pausenstand. In der zweiten Halbzeit kam dann Mohammed Youssif für Ihlo ins Spiel und wir spielten nun ein hohes Pressing und brachten somit immer wieder die defensvie des JFV zum schwitzen. Trotzdem machte erst noch JFV Bremen das 5. Tor nach einem Fehler von unseren sonst soliden Torwart. Nachdem wir, durch unser Pressing das 1:5 machten, hatte das Team Blut geleckt und war nun richtig drin im Spiel. Gesund Aggressiv in den Zweikämpfen und immer wieder mit guten Spielen in die Spitze, schnürrte Torben Possehl ein Viererpack. Am Ende gingen wir mit einem Leistungsgerechten 5:5 vom Platz. 

Das waren zwei gute Testspiele für uns und wir sind auf nächste Woche gespannt, da spielen wir gegen Guldenstern Stade II aus der Bezirksliga.