header
Shotokan Karate

Shotokan Karate


Karate

im TSV Achim ist ...
 

... Sport für alle Alters- und Leistungsgruppen

... Gemeinschaft

 ... von Liebhabern für Liebhaber

... langjährige Erfahrung von lizensierten Übungsleitern

... als Vereinssport preiswert

Wollt Ihr mal wieder etwas für euch tun?


Karate bietet vielseitige Möglichkeiten, Ausdauer, Kraft und Fitness zu trainieren und damit einen Beitrag zum körperlichen Wohlbefinden und Ausgleich zum Alltag zu schaffen. Karate ist Gesundheitstraining!

Der TSV Achim bietet Anfängern und Fortgeschrittenen Gelegenheit, die Sportart und Kampfkunst Karate auszuprobieren. Gemeinschaftlich im Verein.

Dass Karate nicht mit effektvoller, fernsehgerechter Selbstverteidigung oder dem Zerhauen von Brettern gleichzusetzen ist, davon kann sich jeder bei einer Schnupperstunde bei uns überzeugen.

Unsere Homepage: www.tsv-achim-karate.de

Unsere Facebook-Präsenz: https://www.facebook.com/karate.tsv.achim

Kontakt:    tsv-achim-karate@gmx.de  -  Spartenleiter Ingo Kruse

Unsere Übungsleiter und Assistenten: 

Markus Wilks (4. Dan, B-Trainerlizenz "Leistungssport")
Rita Seebaldt (3. Dan, C-Trainerlizenz, B-Prüferlizenz)
Roland Ebermann (2.Dan)
André Wilks (1. Dan)
Petra Roßmann (1. Dan, C-Trainerlizenz)
Holger Brink (1. Dan)
Holger Wiegand (1. Dan, Lizenz Soundkarate 2.0)

Andreas Fahl (3. Kyu, C-Trainerlizenz)
Ulrike Hollinger (1
. Kyu, Lizenz Soundkarate 2.0)
Yasemin Eris (1. Kyu, ausgebildete KVN-Trainerassistentin)
Erina Meier (1. Kyu)
Finja König (3. Kyu)
Manh Le (1. Kyu)

 

Weitere Danträger:

Andreas Schönfeld (2.Dan)
Inka Ebermann (1. Dan)
Isabel Fahl (1. Dan, Lizenz Soundkarate 2.0)
Jesko Roßmann (1. Dan)
Lakmali Rüpke (1. Dan)
Thomas Röhl (1. Dan)
Sibylle Rahm (1. Dan)

Ehemalige Mitglieder, die nicht mehr in Achim wohnen, die wir aber auf Lehrgängen treffen:

Knut Riedel (4. Dan)
Andreas Seebeck (3. Dan)
Benjamin Schönfeld (2. Dan)
Werner Schatz (1. Dan)
Vibeke Fahl (1. Kyu)


Wir bilden uns durch den Besuch von Lehrgängen bei Spitzensportlern und den Nationaltrainern weiter und nehmen regelmäßig an den Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen des KVN (Karateverband Niedersachsen) teil.

Lizenzen werden nach den Regeln des DOSB vergeben. So setzt beispielsweise die klassische Trainerlizenz (Stufe C) den Besuch von 120 Unterrichtsstunden, eine Mindestgraduierung, eine bestandene Klausur und eine erfolgreich absolvierte Lehrprobe voraus. Diese Lizenz muss alle vier Jahre verlängert werden.

Wir sind Mitglied im: