TSV Achim - Newsartikel drucken


Autor: Barbara Walter
Datum: 31.01.2017


Mitgliederversammlung der Schwimmabteilung

Am 26.01.2017 fand im Vereinsheim des TSV Achim die Mitgliederversammlung der Schwimmabteilung statt. Der Vorsitzende Kai Frerichs begrüßte alle Anwesenden.

Wie in jedem Jahr wurden die herausragenden Schwimmer für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Mira Förster wurde für die beste weibliche Einzelleistung gemäß DSV-Punktetabelle ausgezeichnet. Sie erzielte die beste Leistung  über 50 m Freistil. Die beste Leistung bei den Männern erreichte Jörn Frerichs. Ebenfalls nach der DSV-Punktetabelle erzielte er die höchste Punktzahl über 100m Schmetterling. Ebenfalls geehrt wurden Markus Brunzel, Yannis Wiese, Nicholas Tilosen, Jannek Frerichs und Alexander Schubert. Sie erzielten über 4 x 200m Brust einen neuen Bezirksrekord. Über 4 x 50m Rücken erzielten Jorunn Sofia May, Liv Evers, Anna Lefers und Lena-Karolin Wiese einen neuen Bezirksrekord. Weiter wurde Sabine Morche-Bloch für ihre Leistungen bei den Europameisterschaften der Masters geehrt. Sie wurde Europameisterin über 200m Schmetterling.

Kai Frerichs dankte in seinen Ausführungen dem Vorstand für die konstruktive, angenehme und engagierte Zusammenarbeit. Er berichtete, dass die Mitgliederzahlen gegenüber Januar 2016 wieder leicht gestiegen sind.

Der Schwimmwart Peter Wiese berichtete über die Erfolge der Achimer Schwimmer. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften belegten beide Mannschaften eine siebten Platz. An den Deutschen Meisterschaften nahm Mira Förster teil. Für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften qualifizierte sich Anna Lefers, ferner eine 4 x 50m Lagenstaffel in der Besetzung Mira Förster, Liv Evers, Anna  Lefers und Lena-Karolin Wiese.

Dieter Lerch stellte den Kassenbericht für 2016 vor. Der Haushalt ist ausgeglichen.

Für die Kassenprüfer berichtete Harry Kurth. Er lobte die gewissenhafte Kassenführung. Dann bat Heiko Strüwer um  Entlastung des Vorstandes. Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Bei den Neuwahlen ging es um den stellvertretenden Vorsitzenden, den Schwimmwart und den Schriftführer und Pressewart.

Petra Völkel-Wiese wurde erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden der Schwimmabteilung gewählt. Neuer und alter Schwimmwart ist Peter Wiese. Auch Barbara Walter wurde in ihrem Amt als Schriftführerin und Pressewartin bestätigt. Als neue Kassenprüferin wurde Christa Petrek gewählt.

Unter dem Punkt Verschiedenes dankte Kai Frerichs allen Übungsleitern, Kampfrichtern und Helfern für ihre Arbeit.