header
Turnen 15.02.2019 von Kjel Wilkens

Ski-Workout/ Neues Kursangebot ab Februar 2019

Wie man sich richtig fit macht für den Wintersport, das zeigt ein Ski-Workout-Kurs. Dieser beginnt am Mittwoch, den 27.Februar 2019 und dauert bis zum 27.März 2019. Das Training findet jeweils von 20 Uhr bis 21 Uhr im Jugend- und Sportheim statt. Den Teilnehmern werden hier Übungen für ein professionell erstelltes Ski-Workout gezeigt, das ohne große Hilfsmittel fit macht für den Winter. Kniebeuge, Standwaage, Seitstütz, Bergsteiger oder Schwimmer – so heißen die fünf Power-Übungen. Bei der Ski-Gymnastik wird vor allem die Bein – und Rumpfmuskulatur trainiert.

Die Kursgebühr beträgt für Nicht-Mitglieder 20 Euro, für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen nimmt Stephanie Claußen unter 0176-43519395 oder die Geschäftsstelle unter 04202-3287 entgegen.

 

                                              

Turnen 28.09.2018 von Stephanie Claußen

Rückenschule

Probleme mit dem Rücken aufgrund schwacher Muskulatur? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In unseren Trainingseinheiten bauen wir die Muskulatur auf und stärken sie. Gleichgewichts-, Dehn- und Entspannungsübungen gehören ebenso dazu. Wir arbeiten mit unserem eigenen Körpergewicht oder mit Kleingeräten wie Hanteln, XCO's, Power Bars, Stäben, Pezzibällen, und und und. . .

Kleine Spiele oder Massagen mit dem Igelball oder kleinen Holztierchen runden die Stunde ab.

Wir trainieren immer Montags von 8.45 Uhr – 9.45 Uhr und/oder Mittwochs von 18.45 Uhr – 19.45 Uhr im Jugend-und Sportheim, Am Freibad 10.

Bitte ein Handtuch für die Matte und Hallenschuhe mitbringen!

Für Anmeldungen oder weitere Informationen steht Ihnen die lizensierte Übungsleiterin und Kursleiterin Stephanie Claußen unter 0176-43519395 gerne zur Verfügung!

Turnen 28.09.2018 von Stephanie Claußen

Cross-Training: nur noch wenige Plätze frei!

Cross Training ist eine Fitnessmethode bei den Übungen unter Verwendung von Hanteln, Klimmzugstangen, Kettelbells, Medizinbällen  aber auch Eigengewichtsübungen absolviert werden. Ziel ist es, die Kursteilnehmer in verschieden Fitnessdisziplinen ausgewogen zu entwickeln. Unter anderem wird Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit verbessert.

Das Kernstück jeder Einheit ist die Durchführung der Trainingsübungen mit hoher Intensität. Die Einheiten werden entweder mit Vorgabe bestimmter Wiederholungszahlen, bestimmter Zeitvorgaben oder vorgegebener Intervalle ausgeführt.

Dazu gehören auch eine Reihe von standardisierten Übungen, die für die Messung des Trainingsfortschrittes verwendet werden. Sämtliche Übungen sind auf den individuellen Fitnessstand der Kursteilnehmer anpassbar. Die Kursteilnehmer sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Als Ausrüstung genügen Sportkleidung, Sportschuhe und ein Handtuch.

Ein typischer Trainingsablauf beginnt mit einer kurzen Besprechung des Trainingsprogramms und anschließendem intensiven Aufwärmen. Das eigentliche Workout geht über 20-30 min. nicht hinaus. Danach erfolgt ein Abwärmen in Form von Gymnastik, Auslaufen oder leichten Ballspielen.

Das Training findet i.d. R. in der Sporthalle des Gymnasiums am Markt statt. Trainingsbeginn ist 20:00 Uhr. Während der Schulferien wird in der Sporthalle des TSV Vereinsheims am Freibad 10 trainiert. Damit ist es möglich ohne Unterbrechungen ganzjährlich zwei Trainingseinheiten in der Woche zu absolvieren.

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Trainer Carsten Meyer von Salzen unter: 0162/ 1027706

 

 

Turnen 30.08.2018 von Stephanie Claußen

Sport mit Rollator: Training unter neuer Leitung

Unser Leben mit Rollator bedeutet nicht gebrechlich zu sein und die Aktivitäten einzustellen. Nein im Gegenteil; der tägliche Umgang mit dem Rollator soll uns stärken und sicherer machen.

„Sport mit Rollator“

Mit Übungen aus den Bereichen:

 Gymnastik, Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Mobilisationstraining, Körperwahrnehmung und Gleichgewichtsübungen

Wir verbinden Spaß und Sport miteinander und treffen uns immer Dienstags von  09.30 Uhr – 10.30 Uhr

im Jugend-und Sportheim des TSV Achim, Am Freibad 10.

 

Kontakt:  

Jürgen Rowe, Telefon 04202-9736461 oder 01525-3156390

Turnen 19.06.2018 von Martina Brockmann

Line Dance: Auftritt der "Achimer Smoky Boots"

Erster offizieller Auftritt der Line Dance Gruppe des TSV Achim „Achimer Smoky Boots“

Zur 5jährigen Geburtstagsfeier des Edeka Marktes Schieweck in Bierden  am 06.06.2018 haben wir uns das erste Mal öffentlich vorstellen dürfen.

Alle Mitglieder der Gruppe hatten sich einverstanden erklärt an diesem Auftritt teilzunehmen. Wir haben uns um kurz vor 15h auf dem sehr schön hergerichteten Parkplatz des Edeka Marktes getroffen und wurden auch herzlich empfangen – Kaltgetränke bei 30°- . Neben vielen Aktionsständen wurden auch diverse andere Gruppen zu diesem Event eingeladen.

Wir haben jeweils um 15:30 h und um 16:30 eine 15 minütige Linedance Performance zeigen dürfen, die unser Spektrum über Country Musik und moderne Musik Titel zeigt. Es war für alle ein besonderes und auch schönes Event welches uns Line Dancern auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Wir bedanken uns bei der Leitung und den Mitarbeitern des Edeka Schieweck Marktes, dass wir eingeladen waren.  

 

 

Turnen 21.03.2018 von Stephanie Claußen

starker Rücken - Rückenschule: Interessierte Sportler können jederzeit einsteigen!

Probleme mit dem Rücken aufgrund schwacher Muskulatur? Dann sind Sie bei uns genau richtig. In unseren Trainingseinheiten bauen wir die Muskulatur auf und stärken sie. Gleichgewichts-, Dehn- und Entspannungsübungen gehören ebenso dazu. Wir arbeiten mit unserem eigenen Körpergewicht oder mit Kleingeräten wie Hanteln, XCO's, Power Bars, Stäben, Pezzibällen, und und und. . .

Kleine Spiele oder Massagen mit dem Igelball runden die Stunde ab.

Wir trainieren immer Montags von 8.45 Uhr – 9.45 Uhr und/oder Mittwochs von 18.45 Uhr – 19.45 Uhr im Jugend-und Sportheim, Am Freibad 10.

Für Anmeldungen oder weitere Informationen steht Ihnen die lizensierte Übungsleiterin Stephanie Claußen unter 0176-43519395 gerne zur Verfügung!

Turnen 21.02.2018 von Stephanie Claußen

Neue Übungsleiterin bei den Gymtis

Mit diesem schönen Gruppenfoto der Gymtis - Sonja-Walburga Neudecker im "Smovey"grünen Poloshirt - möchte ich die Gelegenheit nutzen, auf den Generationswechsel in der Leitung dieser Sportgruppe hinzuweisen.

Mit Sonja Neudecker haben wir eine dynamische Übungsleiterin gefunden, die mit viel Engagement und Freude ganz schnell Fuß in unserer Gruppe fasste. Schon das neue Übungsgerät , die Smoveys, weckten viel Interesse. Dabei sind die zwei Übungsstunden weiterhin mit anderen gymnastischen Übungen und dem abschließenden Ballspiel ausgefüllt.

Da schon immer zahlreiche Mitglieder der Gymtis bestimmte Aufgaben für die Gruppenaktivitäten übernahmen, wird mir als ehemalige Übungsleiterin in Abstimmung mit Sonja und den Gymtis weiterhin die Berichterstattung obliegen; eine Arbeit, bei der Rücken und Knie nicht gefordert sind und die ich gern erledige. 

Wir danken Sonja für ihre Bereitschaft und wünschen ihr viel Freude an der Zusammenarbeit mit uns!

Inger Glatz 

Beitragsarchiv