header
Fußball 25.08.2018 von Patrick Rehmstedt

JSG Achim/Uesen U16 I: Spielbericht gegen TSV Posthausen 9er

Am Freitag spielten wir gegen den TSV Posthausen, da Posthausen eine 9er Mannschaft gemeldet hat, mussten wir uns Anpassen. Das Spiel ging von Anfang in eine Richtung. In den ersten 10 Minuten fehlte uns jedoch die Kaltschnäuzigkeit um das erste Tor zu machen, nachdem wir 4 Hochkaräter liegen ließen kamen wir dann zum 1:0. In der Folge erhohten wir bis zur Halbzeit auf 9:0, dabei ließen wir noch einige guten Torchancen liegen. Die zweite Halbzeit starteten wir noch ziemlich dynamisch und kamen gleich wieder zu den nächsten Toren. Zur Halbzeit kamen dann aber schon Fabio, Pascal und Fabian. Zuvor kam auch schon Mohammed in die Partie, da wir in der 25. Minuten den zweiten Verteidiger auflösten. Wir spielten ab da ein (3-1-2-2) Was aber durch das Spiel eher ein (1-1-4-2) war. Zurück zur zweiten Halbzeit. Posthausen versuchte uns nun schon im Aufbau zu stören, wir waren zwar kurz überrascht, kamen aber trotzdem recht souverän hinten raus und hatten dann vorne wieder eine dicke Torchancen. Mit zunehmender Spielzeit machten wir immer weniger unsere Spieler schienen nach der Zeit doch recht gelangweilt. Am Ende stand es dann 15:0. Der TSV Posthauen hat trotz des Ergebniss gut gekämpft und hat mit ihren Möglichkeiten alles reingeworfen. Dazu war das Spiel zu jedem Zeitpunkt absolut Fair von beiden Seiten.

Fußball 20.08.2018 von Patrick Rehmstedt

JSG Achim/Uesen U16 I: Spielbericht gegen JSG Backsberg

Wir brauchten Heute etwas um ins Spiel zu kommen die ersten 15 bis 20 Minuten gehörten klar der JSG aus Backsberg. Die Backsberger machten uns das Leben mit hohen Pressing und extrem Mannorientierten Verhalten das Leben schwer. Die ersten Großchance hatte somit auch Backsberg mit einem Pfosten Treffer nach einer Ecke. Mit unserer ersten Torchancen machten wir aber gleich das 1:0. Das Tor von Florian Erhardt hat sich aber nun wirklich nicht angedeutet. Doch nach einer guten Pressing Aktion, in der wir den Balleroberten, ließ Flo ein Gegenspieler aussteigen und schlenze den Ball unten ins lange Eck.

Die nächste Möglichkeit hatte dann aber wieder die JSG aus Backsberg. Doch Tim Silling konnte mit einer klassen Parade die Großchance vereiteln. So langsam standen wir hinten stabiler und ließen nur noch Chancen im Ansatz zu. Wir hatten trotzdem Probleme hinten raus zu spielen, meistes wurden wir von Backsberg zu einem langen Ball gezwungen.

In de 20. Minute hatten wir dann die Riesenchance zum 2:0, doch Jason Schallhorn trifft nur die Latte. In der 28. Minute war jedoch wieder Backsberg an der Reihe, nach einem langen Ball verschätzte sich einer unser Verteidiger und iritierte denn anderen, der somit den Ball zum kläre nicht traf, der Backsberg Stürmer war nun frei durch doch Tim Silling packte die nächste Glanzparade aus. In Minute 32, dann wir wieder. Torben Possehl setzt sich Außen überragend durch legt auf Anton zurück, doch Anton trifft den Ball nicht voll.

Mit der Führung gingen wir dann also in die Pause. Wir wollten nun versuchen mehr hinten raus zu spielen und nicht mehr mit so vielen langen Ball operieren. Klappte am Anfang jedoch nicht wirklich gut.

52. Minuten dann das Tor für Backsberg, nachdem wir hinten einfach nicht gut verteidigten. Lange hielt der Jubel der Backsberger jedoch nicht, denn in der 55. Minuten stellte Torben Possehl wieder den alten Abstand her. Der Treffer jedoch war schon kurios. Es gab ein Schiedsrichter Ball, der Schiedsrichter gab den Ball frei und wir reagieren da einfach Blitzschenll, Torben läuft, der Ball direkt mit dem ersten Kontakt in die Spitze gespeilt, Torben läuft frei auf das Tor zu und schiebt lässig ein. Clever reagiert.

In der 68. Minuten erhöten wir dann sogar noch auf 3:1. Backsberg haute zwar immer noch alles rein, kam aber nicht mehr zu klaren Abschlüssen. Wir hatten jetzt einige gute Kontersituation, die wir aber auch nicht immer bis zum letzten Pass zu Ende spielten. Am Ende blieb es dann beim 3:1 in einem ausgeglichenen Spiel. Für das erste Spiel war das okay, aber wir haben da sicherlich noch Steigerungspotenzial.

Fußball 18.08.2018 von Patrick Rehmstedt

JSG Achim/Uesen U16 I: Saisonstart und Vorbeireitung 2018

Im Vordergrund der Vorbereitung stand das Üben der Viererkette. Dies hat sogar schon sehr gut geklappt, so konnten wir sogar schon an einigen anderen Dingen pfeilen, trotzdem wird es noch dauern bis wir so spielen können wie wir uns das Vorstellen. Mit der Vorbereitung können wir aber auf jeden Fall zufrieden sein. Was uns in den Vorbereitungsspielen fehlte ist die Konstanz. Wir haben bei dem Vorbereitungsturnier in Walsrode nach schwachem ersten Spiel ein ordentliches zweites gemacht. Im dritten Spiel lagen wir durch unkonzentriertheiten schon nach wenigen Minuten 0:2 hinten, anschließend kam der Gegner jedoch kaum noch in unsere Hälfte, die letzten beiden Spiele konnten wir gewinnen. In Tenever beim Vorbereitungsturnier bei OT Bremen haben wir ebenfalls die Konstanz vermissen lassen, konnten jedoch am Ende ein 3. Platz einfahren. Die Spieler sind Fit und wir gehen gut Vorbereitet in die Saison und hoffen auf die ersten drei Punkte am Wochenende.

Fußball 09.03.2018 von Stephanie Claußen

Protokoll der Mitgliederversammlung 2018

Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2018 finden Sie unter Downloads.

Zurück 1 2 Weiter
Beitragsarchiv