header
Schwimmen 14.02.2018 von Barbara Walter

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen

Am 10. Februar fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen in der Bezirksliga statt. Sowohl die Herren als auch die Frauenmannschaft des TSV Achim waren nach Walsrode gereist. Nachdem beide Mannschaften im letzten Jahr aus der Landesliga abgestiegen waren, konnten die Herren direkt den Wiederaufstieg schaffen. Die Damen belegten Platz 2 in Walsrode und Platz 4 aller Bezirksligen in Niedersachsen.

Speziell bei den Herren gab es einige hervorragende Einzelleistungen. So konnte Jörn Frerichs seinen Bezirksrekord über 100m Schmetterling um 1/10 Sekunde auf 0:56,45min. verbessern. Dies ist gleichzeitig Vereinsrekord. Weitere Vereinsrekorde erzielten Dustin Radke über 200m Lagen, Ben Seemann über 200m und 1500m Freistil sowie Anna Lefers über 50m Freistil.