header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 07.11.2017 von Barbara Walter

Vereinsrekorde bei den Bezirks- und Landesmeisterschaften

logo

An den letzten Wochenenden fanden die Bezirks- und Landesmeisterschaften im Schwimmen in Cuxhaven und Osnabrück statt. Drei Achimer Aktive konnten hier neue Vereinsrekorde aufstellen.

Bei den Bezirksmeisterschaften erzielte Dustin Radtke einen Vereinsrekord über 200m Lagen in einer Zeit von 2:21,58min. Die weiteren Vereinsrekorde wurden bei den Landesmeisterschaften in Osnabrück aufgestellt. Mira Förster schwamm über 50m Freistil 27,01sec. , was ihr im Finale Platz 1 in der Jahrgangswertung und Platz 5 in der offenen Wertung einbrachte. Ben Seemann erzielte den dritten Vereinsrekord über 200m Freistil in 1:59,00min. und damit Platz 3 in der Jahrgangswertung.

Zweite Plätze in der Jahrgangswertung erzielten Mira Förster über 100m Freistil in 1:00,18min. und Dustin Radtke über 400m Freistil in 4:27,12min.

In der offenen Wertung gab es einen 4. Platz über 50m Schmetterling in 29,17sec. für Anna Lefers.

Bei den Landesmeisterschaften wurden auch Staffeln geschwommen. Die Staffeln des TSV Achim landeten auf Platz 4 und 5. Platz 4 erreichte die 4 x 50m Freistilstaffel der Frauen in der Besetzung Anna Lefers, Lena-Karolin Wiese, Jorunn Sofia May und Mira Förster mit einer Zeit von 1:53,04min.  Platz 5 gab es für die 4 x 50m Lagen Mixed-Staffel in der Besetzung Dustin Radtke, Lena-Karolin Wiese, Ben Seemann und Mira Förster mit einer Zeit von 1:56,58min.

 

Zwei Wochen vor den Landesmeisterschaften wurden in Cuxhaven die Bezirksmeisterschaften ausgetragen. Außer Dustin Radtke mit Vereinsrekord waren auch andere Achimer Schwimmer erfolgreich.

In der offenen Wertung erzielte Anna Lefers einen ersten Platz über 50m Schmetterling in 29,45sec. Einen Zweiten Platz gab es für Lena-Karolin Wiese über 200m Brust in 2:44,75min. Dritte Plätze in der offenen Wertung erzielten Dustin Radtke über 50m Rücken in 35,08sec. und Lena-Karolin Wiese über 50m Brust in 35,66sec.

In der Jahrgangswertung erzielten weitere Achimer Aktive vordere Plätze. Erste Plätze erzielten Mira Förster über 200m Freistil in 2:14,65min. und 50m Schmetterling in 30,33sec. Jorunn Sofia May wurde Erste über 50m Brust in 37,12sec. und 200m Brust in 2:58,58min. Ben Seemann belegte dreimal Platz 1. Er siegte über 200m Freistil in 2:00,03min.  und 100m Schmetterling in 1:01,93min., was in beiden Fällen Platz 2 in der offenen Wertung bedeutet. Über 100m Lagen belegte Ben Platz 1 in der Zeit von 1:05,62min.

Die 4 x 50m Freistilstaffel der Frauen belegte in der Besetzung Anna Lefers, Lena-Karolin Wiese, Liv Evers und Mira Förster in der Zeit von 1:52,97min. Platz 1.

Zweite Plätze erzielten die 4 x 50m Freistilstaffel der Männer in der Besetzung Ben Seemann. Nicholas Tilosen, Jannek Frerichs und Dustin Radtke in der Zeit von 1:43,33min. und die 4 x 50m Lagen Mixed-Staffel in der Besetzung Dustin Radtke, Nicholas Tilosen, Anna Lefers und Mira Förster in der Zeit von 1:58,03min.