header

Archiv - Fußball

Fußball 05.04.2017 von Waldemar kammer

2. Herren: TSV Achim 2-TSV Dauelsen 2. 4:1

Am Sonntag hatten wir den TSV Daulsen II zu Gast. Schon im Vorfeld war es uns klar, dass dieses Spiel kein Selbstläufer wird. Daulsen hatte zuvor 4 Siege in Folge gefeiert. Druckvoll fing unser Spiel an. Schnell wollten wir klar machen, dass nur drei Punkte zählen. Unsere Bemühungen konnten wir dann nach ca. 20 Minuten in Ertrag ummünzen. Nach einem schönen Pass von Emir Abidovic durch die Schnittstelle der Abwehr war es Johann Burgart, welcher den Laufweg gemacht hatte und den Ball ins lange Eck schob. Ein paar Minuten später spielte Ahmed Miry einen langen Ball, welchen Emir sofort in der Spitze verarbeiten konnte und zu unseren Gunsten verwerten konnte. Nach dieser 2:0 Führung würde das Spiel zerfahrener und wir ließen Daulsen unnötigerweise mehr Platz, was zu Chancen für Daulsen führte, welche allerdings ungenutzt blieben. Nach der Halbzeit begannen wir wieder Druckvoll. Allerdings fehlte oft die nötige Ruhe im Abschluss. Nach ca. einer Stunde war es dann soweit. Emir behauptete den Ball im Halbfeld und sah Nikolai Diwisch durchlaufen. Emir bediente Nikolai, welcher sich gegen den Torwart behauptete und schob die Kugel ins leere Tor. 10 Minuten später gelang Emir durch eine souveräne Einzelleistung sein zweites Tor. Von nun an ging unser Spielfluss komplett verloren. Viele Fehler im Aufbau oder schlecht geklärte Bälle ließen das Spiel unansehnlich werden. Nach 80 Minuten kam ein scheinbar harmloser Kopfball auf unser Tor, welchen unser Torwart Muhammed Savaskan unterschätze. Der Ball sprang unglücklich vor ihm auf und wurde immer länger, so dass der Ball ins lange Eck trudelte. Bis zum Ende passierte von nun an nichts erwähnenswertes mehr. Endstand: 4:1 (2:0) Fazit: Die ersten 20-30 Minuten waren ein guter Fußball von uns. Allerdings muss dieses Niveau länger aufrechterhalten werden! Immerhin war eine Verbesserung zur letzten Woche zu sehen.