header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 23.03.2017 von Barbara Walter

Bezirksmeisterschaften in Uelzen

logo

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Schwimmer in Uelzen konnten die Aktiven des TSV Achim wieder einmal überzeugen.

Erfolgreichster Schwimmer war Ben Seemann (1999). Er kehrte mit 3 ersten und einem zweiten Platz zurück. Erster wurde Ben über 200m Freistil in 2:10,64 min. und über 100m Rücken in 1:07,87 min. Sein erster Platz über 100m Freistil in 56,17 sec. bescherte ihm den zweiten Platz in der offenen Wertung.  Einen zweiten Platz erreichte Ben über 100m Schmetterling in 1:04,48 min. Dies brachte ihm Platz 3 in der offenen Wertung.  Mira Förster (1999) war ebenfalls sehr erfolgreich. Sie siegte über 100m Freistil in 1:02,58 min. Das reichte für den 3. Platz in der offenen Wertung. Über 200m Freistil in 2:21,63 min. und 100m Schmetterling in 1:14,74 min. erreichte Mira Platz 2. Über 100m Brust in 1:27,68 min. landete Mira auf dem Bronzerang. Alexander Schubert kam über 100m Brust in 1:17, 60 min. mit einer Silbermedaille in die Weserstadt zurück. Dustin Radke belegte zweite Plätze über 200m Rücken in 2:29,68 min. und 400m Freistil in 4:51,25 min. Dritte Plätze erreichte Dustin über 200m Freistil in 2:11,98 min., 100m Rücken in 1:09,77 min. und 100m Freistil in 59, 67 sec. Nicholas Tilosen und Lena Karolin Wiese belegten jeweils einen dritten Platz über 100m Brust. Nicholas erzielte dabei eine Zeit von 1:17,27 min. und Lena eine Zeit von 1:18,95 min.

In Uelzen waren auch etliche Staffeln am Start. Für vier Staffeln gab es jeweils eine Silbermedaille. Die 4 x 200m Freistil absolvierten Ben Seemann, Nicholas Tilosen, Nils Nagel und Dustin Radke in 9:02,24 min. 4 x 100m Lagen wurden in 4:37,05 min. von Dustin Radke, Alexander Schubert, Ben Seemann und Nicholas Tilosen absolviert. 4 x 100m Freistil beendeten Dustin Radke, Nils Nagel, Felix Geisler und Ben Seemann in 4:01,01 min.

Die 4 x 100m Lagen Mixed-Staffel in der Besetzung Dustin Radke, Meike Brandt, Ben Seemann und Mira Förster errang in der Zeit von 4:45,43 min. ebenfalls eine Silbermedaille.

Die Damenstaffeln freuten sich über dritte Plätze. Lena Karolin Wiese, Charline Rippe, Meike Brandt und Mira Förster schwammen über 4 x 100m Freistil eine Zeit von 4:24,12 min. Dieselben Schwimmerinnen starteten ebenfalls über 4 x 100m Lagen. Sie erzielten eine Zeit von 4:59,12 min., was ihnen eine weitere Bronzemedaille einbrachte.