header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 23.03.2017 von Barbara Walter

Schwimmfest des TSV Dörverden

logo

Wie in jedem Jahr fand das Schwimmfest des TSV Dörverden im Hallenbad Achim statt. Die Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Achim nutzten den Heimvorteil für etliche persönliche Bestzeiten. Alle Aktiven, die Plätze unter den besten Fünf erreichten, erzielten ausnahmslos persönliche Bestzeiten.

Emil Dietzel (2005) errang 2 zweite Plätze über 50m Brust in 47,15sec. und 50m Freistil in 37,77 sec. Weiter freute er sich über 2 dritte Plätze über 50m Rücken in 48,03 sec. und 100m Lagen in 1:37,78 min. Erste Plätze gab es für Liv Evers (2002) über 100m Lagen in 1:14,61 min. und 50m Schmetterling in 33,22 sec. Fabienne Jolie Oppermann (2009) wurde Erste über 50m Rücken in 1:01,31 min. und Olrik Zantz (2009) siegte über 50m Brust in 1:04,65 min. Alexander Schubert (2000) überzeugte in seiner Spezialdisziplin Brustschwimmen. Er siegte über 50m in 32,98 sec. und über 100m in 1:16,44 min. weiter belegte er Platz 2 über 100m Lagen in 1:15,29 min. Nicholas Tilosen (1994) siegte über 50m Brust in 33,05 sec. Über 50m Freistil belegte er Platz 2 in 27,03 sec. Auch Marilena Schreiber (2000) schwamm neue Bestzeiten. Über 100m Brust belegte sie Platz 2 in 1:46,62 min. und über 100m Freistil Platz 3 in 1:22,53 min.

Lennart Hause, Lasse Hehenberger und Chris Carolin Weiß freuten sich über Plätze unter den besten Fünf.

In der Mixed-Staffel über 4 x 50m Lagen ließen die Aktiven des TSV Achim die Konkurrenz hinter sich. Liv Evers, Alexander Schubert, Lena Karolin Wiese und Nicholas Tilosen siegten in der Zeit von 2:06,71 min.