header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 14.11.2016 von Barbara Walter

Achimer Schwimmer im Kreis an der Spitze

Inmitten des dunklen Monats November fanden im Achimer Hallenbad die Kreismeisterschaften im Schwimmen über die langen Strecken statt.

Hier konnten wieder einmal die Schwimmerinnen und Schwimmer des TSV Achim überzeugen. Geschwommen  wurden die 400m Lagen, 800m Freistil und 1500m Freistil.

Alle ersten Plätze in der offenen Wertung blieben in der Weserstadt.

Über 400m Lagen männlich siegte Nicholas Tilosen in der Zeit von 5:21,63min. Bei den Frauen war über die gleiche Distanz Meike Brandt in 6:14,52min. erfolgreich. Ben Seemann konnte gleich zwei Goldmedaillen aus dem Wasser fischen. Er siegte über 800m und 1500m Freistil in 9:41,09 min. bzw. 19;15,36min. die 800m Freistil bei den Frauen gewann Mira Förster in 10:17,09min. und über 1500m Freistil bei den Frauen war Mieke Strobach in 21:36,45min. nicht zu schlagen.

Erwähnenswert ist weiterhin ein dritter Platz von Henrik Osmers über 400m Lagen. Henrik konnte noch über 800m Freistil einen zweiten Platz vor seinem Vereinskameraden Alexander Schubert erringen. Bei den Frauen über 800m Freistil gingen alle vorderen Plätze an den TSV Achim. Hinter Mira Förster und vor Karina Baumgarten schwamm Charline Rippe auf den zweiten Platz.

In der Jahrgangswertung gab es außerdem erste Plätze für Alexander Schubert (2000), Meike Brandt (2000), Karina Baumgarten (1998) und Charline Rippe (AK25) über 800m Freistil, sowie für Henrik Osmers (1999) über 400m Lagen.