header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 12.08.2015 von Barbara Walter

Kreissprintmeisterschaften im Schwimmen

logo

Bei den diesjährigen Kreissprintmeisterschaften im Schwimmen konnten die Aktiven des TSV Achim groß auftrumpfen. Bis auf eine Bronzemedaille, gingen alle Medaillen der offenen Wertung in die Weserstadt.

Hier die Ergebnisse:

50m Schmetterling weiblich:

1. Anna Lefers in 28,95sec.

 

2. Mira Förster in 31,04sec.

 

3. Charline Rippe in 31,31sec.

50m Schmetterling männlich:

1. Jörn Frerichs in 25,58sec.

 

2. Markus Brunzel in 28,01sec.

 

3. Robin Burggräfe in 28,91sec.

50m Freistil weiblich:

1. Anna Lefers in 27,57sec.

 

2. Mira Förster in 27,68sec.

 

3. Liv Evers in 28,94sec.

50m Freistil männlich:

1. Jörn Frerichs in 24,02sec.

 

2. Robin Burggräfe in 25,29sec.

 

3. Ben Seemann in 25,84sec.

50m Brust weiblich:

1. Lena Wiese in 36,02sec.

 

2. Mira Förster in 36,97sec.

 

3. Jorunn Sofia May in 39,83sec.

50m Brust männlich:

1. Jörn Frerichs in 32,38sec.

 

2. Nicholas Tillosen in 33,13sec.

 

3. Olaf Abersbach TSV Ottersberg

50m Rücken weiblich:

1. Anna Lefers in 32,26sec.

 

2. Liv Evers in 34,36sec.

 

3. Amrei Kanngießer in 36,60sec.

50m Rücken männlich:

1. Jörn Frerichs in 27,33sec.

 

2. Ben Seemann in 31,63sec.

 

3. Malte Mildner in 31,73sec.

400m Freistil weiblich:

1. Liv Evers in 4:39,86min.

 

2. Anna Lefers in 4:55,28min.

 

3. Mira Förster in 4:58,60min.

400m Freistil männlich:

1. Markus Brunzel in 4:26,09min.

 

2. Jörn Frerichs in 4:31,29min.

 

3. Ben Seemann in 4:33,38min.

 

Auch in der Jahrgangswertung gab es vordere Plätze. So konnte Patricija Saulite Jahrgang 2005 bei 4 Starts auf allen 50m Strecken viermal Platz 1 belegen. Weitere erste Plätze belegten Emil Dietzel (2005) über 50m Freistil, 50m Rücken und 50m Brust. Jannek Freichs (2000) siegte zweimal, und zwar über 50m Schmetterling und 400m Freistil. Ebenfalls zweimal stieg Meike Brandt (2000) aufs Treppchen. Sie siegte über 50m Brust und 400m Freistil. Zusätzlich zu ihrem Erfolg in der offenen Wertung siegte Jorunn Sofia May (2001) zweimal in ihrem Jahrgang, und zwar über 50m Rücken und 400m Freistil. Weitere Jahrgangserfolge verzeichneten Liv Evers (2002) über 50m Brust sowie Alexander Schubert (2000) ebenfalls über 50m Brust.