header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 06.05.2015 von Barbara Walter

Landesmeisterschaften im Schwimmen in Hannover

logo

Die Schwimmer des TSV Achim waren am letzten Wochenende in Hannover zu Gast. Es standen die niedersächsischen Landesmeisterschaften auf dem Programm. Der Verein war mit siebzehn Aktiven in die Landeshauptstadt gereist. Und es war nicht nur Masse, sondern auch viel Klasse dabei! So fischten allein sieben Schwimmer neunzehn Medaillen aus dem Wasser.

Erste Plätze erreichten Markus Brunzel (Junioren) über 200m Schmetterling in 2:20,24min. und Anna Lefers (Juniorinnen) über 50m Schmetterling in 0:28,87min. Am erfolgreichsten war Liv Evers (2002) mit drei ersten Plätzen über die Freistilstrecken, 50m in 0:28,59min., 100m in 1:02,67min. und 200m in 2:15,85min.

Auch mit zweiten Plätzen konnten die Aktiven glänzen. Markus Brunzel (Jun) wurde zweiter über 200m Freistil in 2:06,32min. und 100m Schmetterling in 1:02,14min. Liv Evers (2002) 400m Freistil in 4:53,73min., Kevin Frenkel (Jun) 100m Rücken in 1:05,20min.,  Jörn Frerichs (offen) 200m Schmetterling in 2:10,,80min. und Anna Lefers (Jun) 50m und 100m Freistil in 0:27,66min. bzw. in 1:01,85min. angelten sich ebenfalls eine Silbermedaille.

Auf dem untersten Podest landeten ebenfalls einige Achimer Schwimmer. So wurden Markus Brunzel (Jun) 100m Freistil in 0:56,39min., Mira Förster (99) 50m Freistil in 0:28,07min., Kevin Frenkel (Jun) 50m Schmetterling in 0:27,22min. und 50m Freistil in 0:25,32min., Jörn Frerichs (offen) 50m Schmetterling in 0:25,68min. und 50m Freistil in 0:24,61min. sowie Ben Seemann (99) 400m Freistil in 4:45,64min. für ihre guten Leistungen mit einer Bronzemedaille belohnt.

Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass 3 Schwimmer die Endläufe erreichten. Jörn Frerichs schwamm gleich viermal ins Finale und zwar über 50m und 100m Schmetterling, 50m Freistil und 50m Rücken. Anna Lefers erreichte über 50m Schmetterling sowie 50m und 100m Freistil das Finale. Markus Brunzel sprang über 100m Freistil im Endlauf ins Wasser. Das bedeutet, sie waren unter den 8 schnellsten Schwimmern in Niedersachsen.

 

Weiter landeten Jorunn Sofia May (2001), Anika Mildner (Jun) und Alexander Schubert (2000) auf einigen Strecken unter den besten zehn.

Der TSV Achim hatte auch für drei Staffeln gemeldet. Die Frauen erreichten über 4 x 100m Freistil Platz 4 in 4:15,54min. Die Männer erzielten das gleiche Ergebnis über 4 x 100m Freistil in 3:46,26min. und erreichte platz 5 über 4 x 100m Lagen in 4:20,56min.