header

Archiv - Schwimmen

Schwimmen 04.12.2014 von Barbara Walter

Kreismeisterschaften lange Strecken

Zum Beginn der Adventszeit standen für die Schwimmerinnen und Schwimmer im Kreis Verden noch die Kreismeisterschaften auf dem Programm. Auf den langen Strecken überzeugten wieder einmal die Aktiven vom TSV Achim. Sie räumten 5 von 6 ersten Plätzen in der offenen Wertung ab.

Die 400m Lagen gewannen Mira Förster (1999) in 5:38,91 min. und Kevin Frenkel (1997) in 5:08,21 min. Kevin wurde ebenfalls erster über die 800m Freistil in Vereinsrekordzeit von 9:18,91 min. Mira erreichte noch Platz 2 über 800m Freistil in 10:23,84 min. Die 800m Freistil bei den Frauen konnte Anna Lefers (1997) in der Zeit von 10:23,67 min. für sich entscheiden. Über die 400m Lagen stand Anna neben ihrer Vereinskameradin Mira als Zweitplatzierte auf dem Treppchen. Die Uhr blieb hier nach einer Zeit von 6:01,02 min. stehen. Auf der längsten Strecke, den 1500m Freistil, war Nils Nagel (1996) nicht zu schlagen. Er beendete sein Rennen als Erster in einer Zeit von 18:35,03 min. Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Markus Brunzel (1997) und Ben Seemann (1999). Sie starteten in allen drei Rennen und legten somit insgesamt 2,7 Wettkampfkilometer zurück. Erfolgreich waren sie außerdem. Markus sicherte sich in allen drei Disziplinen Platz 2 in der offenen Wertung und Ben wurde dreimal erster in der Jahrgangswertung und zweimal dritter in der offenen Wertung.

Alle anderen Achimer Schwimmerinnen und Schwimmer konnten ihren Trainer Peter Wiese mit zahlreichen persönlichen Bestzeiten erfreuen. Einige von ihnen landeten in der Jahrgangswertung ganz vorne. So gewannen Franka Geisler (2002), Amrei Kanngießer (2000) und Karina Baumgarten (1998) die 800m Freistil in ihrem Jahrgang. Amrei konnte zusätzlich die 400m Lagen für sich entscheiden. Jannek Frerichs (2000) konnte, in seiner Altersklasse, die 400m Lagen und 1500m Freistil für sich entscheiden.